FAQ

Suchfilter

Benutzerkonto Wie kann ich mich registrieren?

Gehen Sie in der mobilen Version einfach in den Bereich Profil und tippen auf Anmelden.

Gehen Sie in der Web-Version auf den grünen Button Registrieren.

Benutzerkonto Kann ich den Benutzernamen, die E-mail Addresse, den Nachnamen, den Vornamen oder den Avatar meines Kontos ändern?

Ja, all das können Sie ändern. Gehen Sie in der mobilen Version auf Optionen und dann auf Profil ändern.

Benutzerkonto Wie kann ich sicher gehen, dass mein echter Name in meinen geteilten Beobachtungen nicht sichtbar ist?

Gehen Sie in der Mobilversion der App einfach auf Optionen und dann auf Profil ändern. Löschen Sie Ihren Nachnamen und / oder Vornamen und gehen dann auf Aktualisieren. Bei Ihrer nächsten geteilten Beobachtung wird nun Ihr Benutzername angezeigt.

Benutzerkonto Wie kann ich meinen Benutzernamen oder mein Passwort abrufen?

Wechseln Sie in der mobilen Version einfach in die Profil Ansicht und tippen auf Anmelden. Dann tippen Sie auf Passwort vergessen?.

In der Web-Version klicken Sie einfach auf blauen Button Anmelden oder registrieren, dann klicken Sie auf Passwort vergessen?.

Benutzerkonto Kann ich mein Konto löschen?

Ja. Um Ihr Konto zu löschen, müssen Sie die Web-Version von Pl@ntNet verwenden: identify.plantnet.org. Gehen Sie dort auf Ihr Profil und dann auf den Bereich Meine Daten.

Beobachungen Kann ich ein Bild oder eine Beobachtung, die ich geteilt habe, bearbeiten?

Sie können die Bestimmung einer geteilten Beobachtung ändern, indem Sie auf die Details Schaltfläche Ihrer Beobachtung klicken und dann einen neuen Pflanzennamen vorschlagen, indem Sie auf Art angeben klicken. Der bisherige Artname wird dann durch Anklicken von Bestätigen aktualisiert. Sie können auch die Felder Ort und Persönliche Notiz Ihrer Beobachtungen ändern.

Beobachtungen Kann ich ein geteiltes Bild oder eine geteilte Beobachtung löschen?

Zurzeit ist es nicht möglich, ein Bild aus einer geteilten Beobachtung zu löschen. Jedoch können Sie eine geteilte Beobachtung löschen, indem Sie die Web-Version von Pl@ntNet benutzen: identify.plantnet.org. Nachdem Sie sich angemeldet haben, gehen Sie auf Meine Beobachtungen, wählen die Beobachtung, die Sie löschen möchten, und klicken auf den "Mülleimer".

Beobachtungen Kann ich eine Beobachtung erstellen, die aus mehreren Bildern besteht?

Ja, Sie können eine Beobachtung erstellen, die aus mehreren Bildern besteht. Entweder:

  • die Option "Automatische Suche" in den Einstellungen deaktivieren,
  • oder von Ihrem Bestimmungsergebnis "Zurück" gehen, um Ihre Beobachtung zu bearbeiten.

So können Sie Beobachtungen mit bis zu 4 verschiedenen Bildern erstellen, bevor Sie diese bestimmen oder teilen. Achten Sie darauf, dass Ihre Beobachtungen nur Bilder einer Pflanzenart enthalten (verschiedene Arten sollen nicht in einer Beobachtung gemischt werden).

Community Wie kann man die Rückmeldung der Community sehen?

Um Rückmeldungen und Kommentare zu erhalten, müssen Sie Ihre Beobachtungen teilen. Die Rückmeldungen werden dann in den Details jeder Ihrer Beobachtungen sichtbar sein, die sich im Geteilt Tab in Ihrer Profil Ansicht befinden.

Community Warum sind meine Beobachtungen nicht als "validiert" gekennzeichnet?

Beobachtungen werden erst dann als "validiert" gekennzeichnet, wenn

  • die Bildqualität und
  • die Qualität der Artbestimmung

vom System als ausreichend überprüft angesehen werden.

Community Wie lange dauert die Überprüfung einer Beobachtung?

Die Beurteilung bzw. Prüfung einer Beobachtung kann unterschiedlich lange dauern. Dies hängt von der Qualität Ihrer Beobachtung, der Schwierigkeit der Artbestimmung, der Anzahl der momentanen Nutzer etc. ab. Wir sind ständig bemüht, den Vorgang der gemeinschaftlichen Überprüfung zu verbessern und ihn soweit wie möglich zu verkürzen.

Daten Wie werden Beobachtungen validiert?

Eine Beobachtung gilt dann als validiert, wenn die vorgeschlagene Bestimmung und die Bildqualität vom System als ausreichend überprüft angesehen werden. Bei erfahrenen Nutzern werden Beobachtungen automatisch validiert, ansonsten ist die Überprüfung durch andere Nutzer dafür notwendig.

Daten Wie werden meine Überprüfungen der Beiträge anderer Nutzer berücksichtigt?

Ihre Überprüfungen werden dafür verwendet, um die Qualität der geteilten Bilder und die Beobachtungen aus der Community zu bewerten.

Daten Wie kann man auf Pl@ntNet-Daten zugreifen?

  • In der mobilen Version können Sie Ihre Daten in der Profil Ansicht der mobilen App einsehen, sobald Sie eingeloggt sind. Auf der Statistik Seite, die über das Symbol oben rechts in der Profil Ansicht zugänglich ist, können Sie eine Karte mit Ihren Beobachtungen sehen.
  • In der Web-Version können Sie alle Ihre Beobachtungen aus der Ansicht Meine Daten herunterladen, um sie mit anderen Tools zu analysieren, oder um sie gesammelt mit Anderen zu teilen: identify.plantnet.org. Klicken Sie einfach auf Meine Beobachtungen in das csv-Format exportieren, um sie herunterzuladen.
  • Die von Pl@ntNet erstellten visuellen Daten werden jährlich im Rahmen der LifeCLEF-Initiative (lifeclef.org) mit der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft geteilt. LifeCLEF ist eine internationale Kampagne zur Förderung und Beurteilung des aktuellen Stands der Technik auf dem Gebiet der automatischen Pflanzenartenbestimmung. Pl@ntNet ist jedes Jahr daran beteiligt, seit 2011 durch die Organisation eines speziellen Symposiums zur Pflanzenbestimmung.
  • Für Forschungszwecke sind die Pl@ntNet-Daten 2017 - 2018 durch die Veröffentlichung des folgenden Datensatzes verfügbar: Botella C., Bonnet P., Joly A., Lombardo J.-C., & Affouard A. (2019). Pl@ntNet queries 2017-2018 in France (Version 0) [Data set]. Zenodo. http://doi.org/10.5281/zenodo.2634137
  • Bislang gibt es keine Schnittstelle, um alle von der Benutzer-Community produzierten Daten zu durchsuchen. In zukünftigen Fassungen der Plattform möchten wir solch einen Dienst entwickeln.

Daten Wie wird mein Ranking berechnet?

Das Ranking wird anhand der Anzahl von Arten berechnet, für die ein Nutzer Beobachtungen einbringt, die validiert und von der Community bestätigt wurden. Dieses Ranking wird täglich auf Basis aller Beiträge und gemeinschaftlicher Überprüfungen aktualisiert.

Daten Wie kann ich zusätzliche Informationen zu einer Pflanzenart ansehen?

Klicken Sie dazu einfach auf den unterstrichenen Namen einer Art. Sie gelangen auf eine Seite, die alle verfügbaren Informationen zu einer Art enthält:

  • alle Bilder von Blüten, Blättern, Früchten, Stängeln und Habitus, die validiert wurden,
  • die Wikipedia-Webseite,
  • zusätzliche Informationen, die über das i auf dieser Seite zugänglich sind: Familie, Gattung, Trivialnamen in der eingestellten Sprache, Synonyme, Links zu Google, Wikipedia und den Websites unserer Partner (Prota, Prosea, Endemia, Cabi, usw.) und eine Liste der bekannten Verwendungen.

Daten Wie werden meine Daten verwendet?

Geteilte Daten werden verwendet, um:

  • die Leistung von Pl@ntNet-Diensten zu verbessern,
  • zur Forschung im Bereich Informatik und Ökologie beizutragen,
  • ein Monitoring von pflanzlicher Biodiversität in großem Maßstab zu ermöglichen.

Bestimmung Warum erkennt Pl@ntNet mein Foto nicht?

Zwei mögliche Erklärungen:

  • Die gesuchte Art ist im Pl@ntNet nicht oder nur wenig abgebildet.
  • Ihr Foto ist nicht geeignet, um vom visuellen Pflanzenbestimmungsdienst korrekt verwendet zu werden. In diesem Fall können Sie ein oder mehrere neue Fotos aufnehmen, indem Sie die folgenden Empfehlungen befolgen: * Nehmen Sie eine isolierte, gut belichtete Nahaufnahme einer Blume, eines Blattes oder einer Frucht in der Mitte des Bildes auf. * Vermeiden Sie es, Ihre Finger oder andere Gegenstände und/oder Pflanzen zu fotografieren, die nicht zu der gewünschten Art gehören (Topf, Lineal usw.). * Achten Sie darauf, dass der Fokus auf dem fotografierten Pflanzenorgan und nicht auf dem Hintergrund des Bildes liegt. * Kombinieren Sie eventuell mehrere Bilder der gleichen Pflanze, bevor Sie Ihre Beobachtung einreichen.

Flora Was ist die "Weltflora"?

Diese Flora ist keine Sammlung aller anderen Floren, die auf Pl@ntNet verfügbar sind, sondern ein unabhängiges Projekt, das auf einer Weltflora Checkliste basiert: The Plant List.

Sprache Wie kann ich die Sprache der App ändern?

Gehen Sie in den Optionen auf Einstellungen und Sprache.

Sprache Kann ich bei der Übsersetzung der App in meine Sprache helfen?

Ja! Die App wird hauptsächlich durch die ehrenamtliche Arbeit mehrerer Nutzer übersetzt, denen wir herzlich danken. Um daran teilzunehmen, besuchen Sie diese Website.

Windows Phone Gibt es Pl@ntNet auch für mein Windows Phone?

Nein, leider nicht. Die Größe unseres Teams erlaubt es uns nicht, Pl@ntNet für alle Betriebssysteme zu entwickeln. Allerdings können Sie die Web-Version von Pl@ntNet benutzen, die unter folgender Adresse verfügbar ist: identify.plantnet.org.

Web Kann ich Pl@ntNet auf meinem Computer benutzen?

Ja! Die Web-Version von Pl@ntNet ist unter folgender Adresse erreichbar: identify.plantnet.org. Sie verwendet die selben Daten und Bestimmungsalgorithmen und erlaubt es Ihnen, Pflanzenbilder zu bestimmen, die Sie mit Digitalkameras aufgenommen oder auf Ihren Computer heruntergeladen haben.

Problem Wie kann ich einen Fehler melden?

Schreiben Sie uns einfach ein E-mail mit folgenden Informationen:

  • das Modell Ihres Smartphones,
  • die installierte Android- oder iOS-Version,
  • die verwendete Version von Pl@ntNet, die Sie bei den Optionen der App ganz unten finden,
  • die Beschreibung des Fehlers, auf den Sie gestoßen sind (eventuell mit einem Screenshot).

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Beiträge! Seien Sie versichert, dass wir Ihr Feedback mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln so rasch wie möglich bearbeiten.

Funktion Wie kann ich eine neue Funktion vorschlagen?

Schreiben Sie uns einfach ein E-Mail und beschreiben darin so genau wie möglich, welche Art von Funktionalität Sie gerne zur Verfügung gestellt hätten. Die Ideen unserer Nutzer sind eine Bereicherung für unsere Liste geplanter Funktionen, die wir im Rahmen unserer Möglichkeiten umzusetzen versuchen.

Mobil offline Kann ich die mobile App im Offline-Modus verwenden?

Mit den mobilen Versionen von Pl@ntNet (iOS und Android) können Sie Pflanzenbeobachtungen im Feld durchführen, möglicherweise mit Standort (wenn Ihr GPS aktiviert ist und Sie zustimmen, Ihren Standort mit uns zu teilen), ohne dass eine Mobilfunkverbindung besteht. Die Pflanzenbestimmung kann offline nicht durchgeführt werden, aber sobald Sie eine Internetverbindung haben, können Sie die Bestimmung von Beobachtungen beginnen, die im Offline-Modus durchgeführt wurden. Die Pflanzenbestimmung auch im Offline-Modus zu ermöglichen, ist eines unserer zukünftigen Ziele.

Zusammenarbeit Wie kann man mit Pl@ntNet zusammenarbeiten?

Mehrere Möglichkeiten:

  • Als Einzelperson können Sie: * sich an der gemeinsamen Überprüfung bereits validierter Daten beteiligen, indem sie die Daten der Arten im Flora-Explorer "bereinigen", * an der gemeinsamen Überprüfung der neuesten Daten teilnehmen, die von unseren Nutzern in ihren aktuellen Beiträgen geteilt werden, * Ihre bestimmten Beobachtungen (auf der Grundlage von botanischen Fachkenntnissen) über die mobile App oder die Webversion von Pl@ntNet teilen, * bei der Übersetzung der App in eine noch nicht verfügbare Sprache mithelfen.
  • Als Forschungs- oder Lehrinstitut sind Sie vielleicht daran interessiert, das Bestimmungssystem mit Ihren Daten und/oder Ihrer Fachkenntnis zu verbessern, damit auch Ihre Netzwerk davon profitieren kann. In diesem Fall laden wir Sie ein, das Team per E-Mail zu kontaktieren.
  • Als Verband oder lokale Behörde sind Sie vielleicht daran interessiert, Pl@ntNet im Rahmen einer für Sie interessanten Flora als Mikroprojekt zu nutzen. Bitte beachten Sie hierzu den entsprechenden Abschnitt der FAQ.
  • Als Unternehmen, das in der digitalen Wirtschaft tätig ist, sind Sie vielleicht an der Benutzung der Pl@ntNet-API interessiert. Bitte beachten Sie hierzu den entsprechenden Abschnitt der FAQ.

Zusammenarbeit Wie kann ich ein Mikroprojekt über die Flora, die mich interessiert, umsetzen?

Wenn Sie ein Vertreter eines Gartens, eines Vereins, einer Stiftung, einer lokalen Behörde oder einer Bildungsinstitution sind, kann mit einem Pl@ntNet-Mikroprojekt zu den Arten, die Sie interessieren, eine Anpassung der Pl@ntNet-Dienste an die Aktivitäten Ihrer Einrichtung erzielt werden. Hier finden Sie die Vorgehensweise und die Informationen, die Sie dazu benötigen:

  1. Die Umsetzung eines Mikroprojekts erfordert den Zugriff auf eine Liste der für dieses Mikroprojekt interessanten Arten. Diese Liste, einschließlich der lateinischen Namen der entsprechenden Familien, Gattungen und Arten, gibt Hinweise, inwiefern diese Arten bereits in Pl@ntNet abgebildeten sind. Dies ist eine grundlegende Voraussetzung für die Umsetzung.
  2. Da die Umsetzung eines Mikroprojekts eine bedeutende Investition unsererseits verlangt, schlagen wir unseren Partnern vor, den Umsetzungsaufwand zu kofinanzieren, entsprechend der Anzahl der erfassten Arten und ihrer Verwendungsrate. Die Berechnungsmethode lautet wie folgt: Gesamtkosten = Umsetzungsaufwand i + jährliche Unterhaltskosten ii.
    • i Umsetzungsaufwand: 2K Euros + (5 Euros x Artenanzahl). Zum Beispiel kostet die Umsetzung eines Microprojektes über 200 Pflanzenarten 3K Euros (d.h. 2000 + (5 x 200)). Diese Investition, die für den Beginn des Mikroprojekts erforderlich ist, deckt insbesondere die für die Formatierung und Integration der Daten erforderliche Entwicklungszeit ab.
    • ii jährliche Unterhaltskosten: dies stützt sich auf die Artenanzahl dieses Mikroprojekts. Da artenreiche Mikroprojekte eine umfangreichere IT-Infrastruktur erfordern, soll die nachstehende Kostentabelle sicherstellen, dass die Beteiligung an der Unterhaltung proportional zum Umfang der Arten ist. Die jährlichen Unterhaltskosten betragen mindestens 1K Euro, entsprechend den folgenden Bandbreiten: a. 1K Euro pro Jahr (bis zu 1K Arten); b. 1 Euro pro zusätzlicher Art (z.B.: ein Mikroprojekt mit 2K Arten - Unterhaltskosten von 2K Euros pro Jahr).

Diese Kosten werden berechnet, um den besten Kompromiss für die Verfügbarkeit und Nachhaltigkeit von Pl@ntNet zu gewährleisten. Sie werden unabhängig vom Status Ihrer Struktur und ihrer geografischen Lage angewendet.

Zusammenarbeit Wie kann Pl@ntNet an die Pflanzen meines Landes oder meiner Region angepasst werden?

Wenn Sie über umfangreiche botanische Fachkenntnis, ein weites Netzwerk von Experten und / oder eine große Menge an visuellen Daten verfügen, so finden Sie hier die Informationen, die Sie benötigen, um Pl@ntNet an Ihre Region anzupassen:

  • Die Anpassung von Pl@ntNet an ein neues Gebiet verlangt den Zugriff auf eine vollständige Liste (ausgenommen Flechten, Moose und Algen) aller Pflanzenarten im neuen Gebiet.
  • Die Anpassung von Pl@ntNet an ein neues Gebiet benötigt eine beträchtliche Menge von visuellen Daten der Pflanzenarten dieses Gebiets. Daher müssen im Vorfeld verlässliche Partner zur Zusammenstellung hochwertiger visueller Daten festgelegt werden.
  • Die Anpassung von Pl@ntNet an ein neues Gebiet ist ein langfristiges Unternehmen, das viel Zeit beansprucht, von einigen Monaten bis zu einigen Jahren. Daher müssen Sie langfristige Investitionen einkalkulieren.
  • Die Anpassung von Pl@ntNet an ein neues Gebiet verlangt die Investition von Fachkenntnis, Arbeitskräften und einer Infrastruktur mit begrenzter Leistungsfähigkeit. Daher müssen ausreichende Finanzierungsmittel festgelegt sein, um die Entwicklung einer Anpassung von Pl@ntNet langfristig zu gewährleisten.

API Ist es möglich, auf die Pl@ntNet-Pflanzenbestimmungs-API zuzugreifen?

Um darauf zuzugreifen, müssen Sie ein Konto auf dem folgenden Webspace erstellen: my.plantnet.org.

  • Sie müssen uns dann per E-Mail die E-Mail-Adresse senden, mit der Sie Ihr Konto erstellt haben.
  • Diesem Konto werden wir dann während einer 6-monatigen Probezeit täglich 50 Anfragen gutschreiben.
  • Das Pl@ntNet-API bietet als REST-Webdienst Computerzugriff auf die visuelle Bestimmungsmaschine, die in den Pl@ntNet-Anwendungen verwendet wird. Mit diesem Dienst können Sie 1 bis 5 Bilder derselben Pflanze gleichzeitig einreichen und erhalten im Gegenzug eine Liste der wahrscheinlichsten Arten. Die Bestimmungsmaschine basiert auf den fortschrittlichsten Deep-Learning-Technologien und wird regelmäßig durch Beiträge der Community und die Integration neuer Expertendatenbanken aktualisiert.
  • Pl@ntNet ist eine gemeinnützige Forschungs- und Bildungsinitiative. Wir tun unser Bestes, um die Pl@ntNet-Anwendungen kostenlos, für alle erreichbar und werbefrei zu halten. Leider haben wir nicht die Mittel, selbst eine Infrastruktur zu finanzieren, die ein zu großes Volumen an API-Anfragen von Drittanwendungen unterstützen könnte. Daher bitten wir unsere API-Benutzer, sich an der Finanzierung dieser Infrastruktur im Verhältnis zum Nutzungsvolumen zu beteiligen. Bislang beläuft sich diese Beteiligung auf: 5 Euro für 1000 Identifizierungsanfragen. Die Nutzung des API ist jedoch bis zu 50 Identifizierungsanfragen pro Tag kostenlos. Wenn Sie das API langfristig nutzen möchten oder von einer größeren Anzahl täglicher Anfragen profitieren wollen, schlagen wir Ihnen vor, einen Vertrag über die Nutzung des API zu dem oben genannten Betrag abzuschließen.
  • Hilfe zur Benutzung finden Sie unter folgender Adresse: my-api.plantnet.org.